Nachhaltige Unkrautbekämpfung mit Heißwasser

Durch die Ausrüstung der Maschinen von Empas mit spezieller Heißwassertechnik wird das Grundwasser nicht mehr mit Chemikalien belastet.

Das Heißwasser mit einer Temperatur von 102°C erhitzt die Zellstruktur der Pflanze, infolgedessen sterben sie ab.

Mit einer flächendeckenden Behandlung (versiegelte Flächen) wird eine präventive Wirkung erzielt. Dadurch werden auch Algen, Moose und alle Unkrautsamen abgetötet.

Eine umweltfreundliche und innovative Unkrautbekämpfung!